Kopfbild Oktober 2: Herbstnebel

Album Hocheisspitz

1234

Wähl eine Tour:

Ziele Statistik Suche

Vom Parkplatz auf der Straße bis zum Hirschbichl und ein Stück ins Bayrische. Rechts zweigt ein Weg zur Bindalm ab, von dort führt ein Weg durch Wald hinauf zur Mittereisalm. Gleich an der ersten Hütte führt links ein schmaler Steig über die verfallene Hocheisalm hinauf ins Kar. Auf Trittspuren und weglos in den Talschluß, auf steilem Geröllfeld zum Gipfelaufbau [Abbruch]. Auf den Grat und zum Gipfel mit leichter Kletterei. Abstieg wie Aufstieg.

Admin