Kopfbild Mai 2: FeuersalamanderKopfbild Mai 2: Feuersalamander

Hochkalter

HochkranzTourseiteKampenwand

8. Die Sprüch kenn ich gar nichtNachmittagskraxeln mit AussichtKletterer beim TrainingKeinen Respekt vor der WandBlick in die Ramsau, an der Schattengrenze die HütteDachsteinDer berüchtigte Gipfelspalt – überspringen oder umgehenHocheisgruppe, dahinter Leoganger und VenedigerSelbhorn und Schönfeldspitz vor der AnkogelgruppeEndlich wieder an der Hütte

hinauf

SucheOrt, Zeit, Hm etc. StatistikTouren in Zahlen ZieleWunschberge

Vom Parkplatz Seeklausen bergan, nach wenigen Minuten führt links ein Weg durch den Wald und auf eine Forststraße. Auf dieser weiter bis unter die Materialseilbahn und links empor zur Blaueishütte. Am nächsten Tag kareinwärts zum Wegtaferl (Felsblock „H.K.“), rechts auf steiler Schuttrampe und latschenbewachsener Flanke hinauf zum Schönen Fleck. Südwärts zum Wulstigen Absatz, aufklettern und abwechselnd auf Steigspuren und in leichter Kletterei zum Gipfel. Abstieg wie Aufstieg.