Kopfbild Oktober 2: Herbstnebel

Album Hochfelln

1234567

Wähl eine Tour:

Ziele Statistik Suche

Vom Parkplatz wenige Minuten auf Teer waldeinwärts, vorbei an der Glockenschmiede und auf der Forststraße den Wegtafeln („Thorau“) folgen. Nach ca. einer Stunde zweigt rechts die Almstraße zur Farnbodenalm ab (beschildert). Hinter der Alm durch ein kurzes Waldstück zur Fellnalm, dahinter erst auf grasiger Spur, bald alpinem Steig hinauf zum Gipfel. Abstieg nach Süden, auf engem Pfad zwischen Latschen unter dem Thoraukopf vorbei, mehr oder weniger weglos in den Kessel der Thoraualm hinab. Auf gutem Weg abwärts zur Aufstiegsroute und zurück zum Parkplatz.

Admin