Kopfbild Mai 2: FeuersalamanderKopfbild Mai 2: Feuersalamander

Marmolada

ZwieselTourseiteSchartenspitz

Blick vom Col di Bousc auf den Parkplatz am StauseeStellung aus dem 1. WK am Col di BouscNeugieriges MankeiSella beim AufstiegRifugio Pian dei FiacconiBergstationMarmoladaAlpini bei der EisausbildungGroßer KuschelhundLangkofelgruppeFiacconibodenSteinbrech in der MarmoladascharteOberer WestgratPunta Penia, 18 UhrUhrzeitkontrolle am GipfelbiwakWhiteoutAbendliche LichtspieleDie Ausrüstung muß trocknenPiz Boè im MorgenlichtEnzian

hinauf

SucheOrt, Zeit, Hm etc. StatistikTouren in Zahlen ZieleWunschberge

Von der Talstation der Korbseilbahn wenige Meter auf der Forstraße bergauf. Nach einer Rechtskurve zweigt links ein Steig zur Hütte ab. Von dort nach Westen mit etwas Höhenverlust den Fiacconiboden queren bis unter die Abstürze des Gran Vernel. Links hinauf über die Reste des Vernelgletschers und in die Scharte zum Beginn des Steigs. Steil empor auf den Westgrat und möglichst der Versicherung folgen, größere Felsen werden ggf. nordseitig umgangen. Über das Gipfelplateau an der Notbaracke vorbei zum Kreuz. Zum Abstieg auf dem Nordausläufer des Platts ca. 150 Hm hinab, rechts leiten Versicherungen steil abwärts auf den Gletscher. In weitem Bogen den Spaltenzonen ausweichen und zur Hütte, von dort Abstieg wie Aufstieg.