Kopfbild November 2: Trainsjoch/Hinteres SonnwendjochKopfbild November 2: Trainsjoch/Hinteres Sonnwendjoch

Hochstaufen

KarlkogelTourseiteLagginhorn

Wir präsentieren: das neue SteigsetNach dem EinstiegsblockLästige SchrofensteigereiBergwacht im EinsatzAm Schnee führt kein Weg vorbeiVertikalstauEintrag ins WandbuchSo gut wie geschafftBlick auf den MittelstaufenRistfeuchthorn und Sonntagshorn, dahinter die Loferer SteinbergeWatzmann und HochkalterReichenhall

hinauf

Tourfoto

SucheOrt, Zeit, Hm etc. StatistikTouren in Zahlen ZieleWunschberge

Auf der Forststraße stetig bergan, bald nach der Mairalm weist eine Tafel nach links zum Klettersteig. Empor durch lichten Wald und auf steilem Geröll hinauf zum Einstieg. Am Gipfel halblinks zum höchsten Punkt und einige Meter hinab zum Reichenhaller Haus. Von dort steiler und schrofiger Abstieg, teils weglos, in Richtung Fuderheustein. Noch vor der Baumgrenze wird die Spur deutlicher, bald ist eine kleine Leiter erreicht, nach der ein schmaler Pfad beginnt. Auf diesem recht lang zurück zur Forststraße und zum Parkplatz.